Kerzen am Baum

Zu Weihnachten gehört für mich ein echter Tannenbaum. Früher war es die Edel- heute ist es die Nordmanntanne. Idealerweise reicht die Spitze bis zur Decke. Und, was bei uns ganz wichtig ist: Echte Kerzen!

Ich weiß, das scheint nicht mehr zeitgemäß zu sein, die Kinder, der Hund, die Katze … und doch haben Wachskerzen etwas ganz besonderes.

Sie leuchten und spenden Licht. Zugegeben, das tun elektrische Lampen auch. Wachskerzen aber bewegen sich, sie sind nicht so eingefroren wie künstliche, sie reagieren auf ihre Umwelt. Auch geben echte Kerzen Wärme ab. Und, sie haben eine schöne Farbe: Rot, blau, gold, grün, was man am liebsten mag.

Ein Baum mit brennenden Kerzen – kein brennender Baum – strahlt eine besondere Atmosphäre aus. Er hat ein ganz eigenes Licht und vermittelt Wärme und Geborgenheit.

An so einem Baum kann ich das, was Weihnachten eigentlich bedeutet, emotional viel eher nachempfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.